STARLON

						
Die Isolierung auf Basis des extrudierten Polystyrols gehört zu normalen und meist verbreiteten Ausgleichsunterlegplatten, die unter Schwimmfußböden verwendet werden.
Bodenkonstruktion mit STARLON
Bodenkonstruktion mit STARLON

Deshalb wurde zwecks der Zertifizierung der Heizfolien ECOFILM im norwegischen Zertifikationsinstitut NEMKO die Struktur präsentiert, die gerade die Unterlegplatten aus extrudiertem Polystyrol enthält. Die Verwendung von diesen Unterlegplatten ist keine unbedingte Bedingung für die Installation und den Betrieb der Heizfolien ECOFILM, sie wird doch von der Gesellschaft FENIX empfohlen, weil diese Lösung der zertifizierten Struktur entspricht.

Die Isolierung STARLON ist in zwei Stärken verfügbar – 3 und 6 mm. Größere Isolierungsstärke isoliert besser und auch die Verlegung des Fußbodenfühlers des Thermostates, der Anschlussleiter und der Steckverbindungen der Folien ist einfacher, gleichzeitig erhöht sich doch die Stärke der Konstruktion. Bei dem Lieferant des Schwimmbodens ist auch zu überprüfen, ob er die Stärke der Unterlegplatte in seinen Installationsvorschriften nicht festlegt.

Bodenkonstruktion – Heizfolie ECOFILM mit Fussbodenisolierung STARLON
Fussbodenisolierung STARLON
Fussbodenisolierung STARLON
Fussbodenisolierung STARLON
Fussbodenisolierung STARLON

STARLON

Typ Stärke Volumengewicht Wärmeleitzahl Belastungsbeständigkeit Abmessungen Verpackung Kat.-Nr.
[mm] [kg/m²] [FW/mK] [t/m²] [m] [m²]
STARLON 3 3 40 0,0315 5,2 0,5x1,0 Platten 5,0 5442032
STARLON 6 6 33 0,0298 6,7 0,5x1,0 Platten 5,0 5442034

PE Deckfolie

Typ Stärke Abmessungen Verpackung Kat.-Nr.
[mm] [m] [m²]
PE Deckfolie 250µm 0,25 1,2x10 12 6651030
TOPlist