Heizkabelsysteme ECOFLOOR

Die elektrische Fußbodenheizung ist eine der üblichsten Verwendungsweisen der elektrischen Heizkabel. Was der Preis, die Gebrauchseigenschaften sowie die Funktionsfähigkeit des Systems betrifft, sind für diese Anwendungen die Widerstandsheizkabel ideal. Im Vergleich mit der Warmwasserheizung zeichnet sich die elektrische Heizung durch einfachere Installation, höhere Flexibilität und niedrigere Anschaffungskosten aus.
Heizkabel für direktheizungssystem
Die Heizkabel sind direkt unter den Fliesen, in einer dünnen Schicht elastischen Kitts angebracht. Auch ihre Installation auf die Flächen mit komplizierten Formen ist einfach. Zusammen mit einer geeigneten Regelung sorgen sie für sehr ökonomischen Betrieb. Sie sind für die Hauptheizungssysteme sowie für die Systeme komfortabler Fußbodenerwärmung geeignet.
Heizmatte für direktheizungssystem
Die Heizmatten befinden sich direkt unter den Fliesen, in einer dünnen Schicht elastischen Kitts. Ihre Installation ist sehr einfach und zusammen mit einer geeigneten Regelung sorgen sie für sehr ökonomischen Betrieb. Sie sind für die Hauptbeheizungssysteme sowie für die Systeme komfortabler Fußbodenerwärmung geeignet.
Heizkabel für Teilspeicherheizung
Heizkabel in einer Schicht des wärmeleitenden Materials (Anhydrit, Beton,…). Ihre Installation auf den Flächen mit komplizierten Formen ist einfach. Sie sind vor allem für die Hauptheizungssysteme geeignet.
Heizmatte für Teilspeicherheizung
Heizmatten in einer Schicht des wärmeleitenden Materials (Anhydrit, Beton,…). Charakteristisch für sie ist ihre einfache und schnelle Installation; sie sind vor allem für die Hauptheizungssysteme geeignet.

Gebäude als aktive elemente des energetischen systems

Fast-null-energie-häuser im standard 2020
Hier lesen ...

 

banner

TOPlist